Hofbrauerei

Unsere Philosophie ist es handwerklich gebrautes Bier aus ausschließlich selbst angebauten Rohstoffen herzustellen. In kleinen Mengen und so viel wie es unsere steilen Anbauflächen hergeben. 
Vom Anbau bis zum Genuss.

Das Team

Auf dem Hof leben Herta und Hans Stuefer sowie ihre Töchter Martina,  Kathrin und Schwiegersohn Matthias. Matthias ist Diplom-Biersommelier, hat mehrere Brauseminare absolviert und einigen Größen der Branche über die Schultern geschaut. Das gewisse Know-how wird ergänzt durch den Zusammenhalt der Familie und Freunden, alle arbeiten fleißig mit, denn alleine wäre so ein Projekt nicht möglich. 

Der Guggenbergerhof

Der Guggenbergerhof befindet sich in Afing auf einer Höhe von 960 m und wurde erstmals erwähnt im Jahre 1379. In Familienbesitz befindet er sich seit 198 Jahren. Die Haupttätigkeit war Milchviehhaltung, Produkte wie Butter und Eier wurden auf dem Markt in Bozen verkauft und Milch an die Sennerei geliefert. Doch diese Tätigkeit war leider nicht mehr rentabel und so suchte man nach Alternativen. Die Idee, Bier zu brauen, entstand durch die schon immer oberhalb des Hofes an einer Mauer sich hochwindenden Wildhopfen-Pflanzen. Auch früher schon wurde auf den Feldern rund um den Hof Getreide angebaut, deshalb war es für Hans keine Neuheit. So wurde wieder Gerste und Weizen für die hofeigene Bierproduktion kultiviert. Im Jahre 2019 kam der Anbau von 7 verschiedenen Aromahopfen dazu, die verschiedenste, spannende Aromen ins Bier bringen können. Somit hatten wir alle benötigten Rohstoffe für ein rein landwirtschaftliches Bier und starteten im Herbst 2020 mit dem Verkauf.

Für Frühjahr 2021 sind geplant ein Hofladen, der gleichzeitig als Raum für Verkostungen genutzt wird und die Restaurierung der Terrasse mit atemberaubenden Blick auf die Dolomiten.